Eine biographie
1939-1946
1946-1953
1953-1957
1957-1963
1963-1968
1968-1970
1970-1972
1972-1978
1978-1982
1982-1986
1986-1990
1990-1998
1998-2002
Aussbildung
Akademische Tätigkeit
Ereignise
Auszeichnungen
 
Home > Biographie > Eine biographie > 1939-1946
Eine biographie:  1939-1946 Pagina 1 2

Meine Kindheit wurde von allen Unruhen der Zeit geprägt: vom Krieg, von einer Welt, die niederging, während eine andere um das Erzeugen eines eigenen Antlitzes bemüht war.
Geschützt von der Wärme des Elternhauses haben wir nur wenig und abgedämpft von al1 dem zu spüren gekriegt, was sich draußen ereignete.
Die schmerzvollste Erfahrung war die Abwesenheit des Vaters, der auf der Front war. Unsere Mutter mußte sorgfältig das Mehl und den Zucker einteilen, denn sie hatte drei Kinder zu versorgen. Ich erinnere mich noch lebhaft an die riesige Freude, als Gizi neni uns einmal für eine Geburtstagsfeier Biskotten gebacken hat. Wir aßen sie begeistert: "Schaut mal, was für tolle Biskotten die Gizi neni gemacht hat!"

 

Home | Biographie | Werk | Ausstellungen | Sammlungen | Ansichter | Personal

© Copyright Jecza - Casa Triade
design Universitatea Politehnica din Timisoara
Casa Triade
Jecza@mail.dnttm.ro